Aktuelles Team

Aktuelles

  • Dakar 2018

    Die 40. Ausgabe der Dakar, wird vom 6. – 20. Januar 2018 stattfinden. Sie ist gleichzeitig die 10. Edition, die auf dem südamerikanischen Kontinent ausgetragen wird.

    Details
  • Truck Race Europameisterschaft 2016 Le Mans (F) Samstag und Sonntag

    Le Mans war für das Team Truck Sport Bernau eine Reise wert. "Man kann dieses Rennwochenende durchaus als extrem abwechslungsreich bezeichnen", lacht Volker Schmidt, Renningenieur im Team. Ordentliche Platzierungen, ein deftiger Crash am Samstag und ein Podiumsplatz am Sonntag hat uns alle Emotionen  durchleben lassen, die bei einem solchen Event möglich sind."

    Details
  • Truck Race Europameisterschaft 2016, Lauf 8 jarama (E) Sonntag

    „Ein gutes Wochenende auf meiner Lieblingsrennstrecke. Das ist hier ein bisschen, wie eine kleine Nürburgring Nordschleife, so richtig was fürs Racerherz. Ich mag solche Strecken einfach. Bestimmt nicht die sichersten ihrer Art, aber nah am Publikum und mit einer unheimlich herausfordernden Streckenführung. Was will man mehr?“

    Details
  • Truckrace Europameisterschaft 5. Lauf Hungaroring Sonntag

    „Nachdem es gestern einen Tag zum Vergessen gab, konnten wir heute unseren Speed zumindest in ein gutes Ergebnis ummünzen“, gibt eine erleichterte Ellen Lohr nach einer Hitzeschlacht bei 36 Grad am Hungaroring zu Protokoll.

    Details
  • Truckrace Europameisterschaft 5. Lauf Hungaroring Samstag

    Ich muss mich entschuldigen. Heute ist mir nicht nach schreiben. Das ganze Wochenede sind wir schnell und herausgekommen ist dabei nichts. Hier die Kurzzusammenfassung:

    Details
  • 29.05.2016 - FIA Truck Race Europameisterschaft 2016 Misano zweiter Lauf Sonntag

    Wie wahrscheinlich bei allen wichtigen Rennen an diesem Rennsonntag, sei es nun bei der Formel 1 in Monaco oder auch beim 24h Rennen am Nürburgring, wurden auch die Truck Racer mit üblen Wetter Kapriolen geärgert.

    Details
  • 28.05.2016 - Truck Europameisterschaft 2016 zweiter Lauf Misano (I) Samstag

    „An Misano habe ich gute und schlechte Erinnerungen. Hier habe ich Ende der Neunziger schonmal in der Truck EM auf dem Podest gestanden, aber im vergangenen Jahr auch einen ziemlich üblen Crash hingelegt“ gibt Ellen Lohr, Fahrerin bei Truck Sport Bernau vor dem zweiten Lauf der EM zu Protokoll.

    Details
  • 01.05.2016 - Truck EM 2016 erstes Rennen Spielberg (A) Lauf 3 + 4

    „ Dieser Sonntag war komplett spassbefreit,“ so die einhellige Meinung im
    Fahrerlager nach einem ungemütlich verregneten zweiten Renntag. Einzig der
    Tscheche Adam Lacko, der seinen Buggyra zweimal zum Sieg fuhr, würde sich an
    dieser Stelle wohl anders äussern, „aber eine Strecke, die neu asphaltiert ist und im
    Regen so glitschig, dass man das Gefühl hat, mit Sommerreifen über Glatteis zu
    fahren, ist für unsere Fünftonner einfach extr
    em `ungemütlich`“ äussert sich auch
    Ellen Lohr, Fahrerin bei Truck Sport Bernau, nach dem Rennen.

    Details
  • 01.05.2016 - Truck EM 2016 erstes Rennen Spielberg (A) Lauf 1 + 2

    Die Saison 2016 beginnt für die Teams der Truck EM frostig. Bei der Anreise ist die Rennstrecke mit einer 5 cm Schneeschicht bedeckt. Doch wider Erwarten kommt  tatsächlich die Sonne heraus und am Samstag können sich Zuschauer und Fahrer gleichermassen über T Shirt Wetter freuen.

     

    Details
  • 10.10.2015 - Truck EM 2015 zehnter Lauf Le Mans

    Ein Saisonfinale in Le Mans ist wie ein Ritterschlag für eine Rennserie. Hier am Ort eines der größten Motorsportereignisse der Welt, dem legendären 24h Rennen für, ist auch die Truck Europameisterschaft seit fünf Jahren mit ihrem Finale zu Gast. Inzwischen dürfte die Truck EM, was die Zuschauerzahlen betrifft, sogar zweitstärkste Veranstaltung im Kalender sein. Schon samstags sind die Ränge voll und das geneigte Publikum bekommt Einiges geboten. Neben den Entscheidungen in der EM, wird auch der Sieger in der französischen Truck Meisterschaft gekürt. Am Abend gibt es dann eine Show vor vollen Haupttribünen. Die Fans harren dabei bis in die Dunkelheit aus um ein Programm aus Trucks, Stunts und Feuerwerk zu verfolgen.

    Details
  • 03.10.2015 - Truck EM 2015 neunter Lauf Jarama

    Für die Teams ist Jarama immer ein Highlight im Rennjahr. Am Ende der Saison ist hier nochmal kurze Hosen Wetter garantiert und die Zuschauer auf den ausverkauften Rängen sorgen für fantastische Stimmung.

    Details
  • 19.09.2015 - Truck EM 2015 achter Lauf Zolder

    Der Kurs im belgischen Zolder ist ein Traditionskurs, nicht nur was die Streckenführung mit Schikanen, engen aber auch schnellen Ecken auf einem schmalen Asphaltband angeht, sondern auch wegen der Wetterkapriolen, die die Fahrer mit schöner Regelmässigkeit aufs Äußerste fordern.

    Details
  • 05.09.2015 - Truck EM 2015 siebter Lauf Ungarn

    Zum ersten Mal seit 25 Jahren gab es auf dem Hungaroring, der Formel 1 Strecke der Ungarn wieder ein Truck Rennen und da der amtierende Champion Norbert Kiss in Ungarn sowas wie ein Nationalheld ist, kamen die Zuschauer bereits am Samstag in Scharen. Angesichts der Tatsache, dass der Wettergott am Morgen überaus schlechte Laune hatte, war das doppelt erfreulich.

    Details
  • 29.08.2015 - Truck EM 2015 sechster Lauf Most

    Die Saison 2015 bot den Truck Race Teams eine achtwöchige Sommerpause, ungewöhnlich viel Zeit in der Mitte des Jahres also, um an Neuerungen für die Rennmaschinen zu tüfteln oder einfach mal Urlaub zu machen. In der langen Pause nahmen sich einige Teams tatsächlich auch die Zeit für letzteres, was an den vielen braungebrannten Gesichtern im Fahrerlager zu erkennen war. Der Sommer sollte sich auch beim sechsten Lauf im tschechischen Most nochmal von seiner besten Seite zeigen, was nach dem verregneten Vorjahr für volle Naturtribünen sorgte.

    Details
  • 27.06.2015 - Truck EM 2015 fünfter Lauf Nürburgring

    Vom Nürburgring gibt es die Zusammenfassung des Wochenendes erst am Sonntag und das aus gutem Grund. Am Samstag sollte es nämlich einen spektakulären Unfall geben, bei dem die Fahrerin des Teams Truck Sport Bernau, Ellen Lohr, im Mittelpunkt stand und danach war das ganze Team im Einsatz, um den Renntruck am Sonntag wieder an den Start zu bringen.

    Details
  • 20.06.2015 - Truck EM 2015 vierter Lauf Nogaro (F)

    Nogaro ist in dieser Saison sicher das schwierigste Rennen im Kalender. Weniger für die Fahrer, als vielmehr für die Teams. Eine Woche vor dem Highlight des Jahres, dem Truck GP am Nürburgring, müssen die Rennteams aus der Truck Europameisterschaft in der südfranzösischen Pampa antreten.

    Details
  • 30 Jahre im Profi-Rennsport – „Ellen Lohr“

    Band „mum´s best“ komponiert erneut eine Hymne für die Rennlady

    Thenried. Geburtstage und Jubiläen sind dazu da gefeiert zu werden. Und so ist es auch in dieser Sache. Seit 2013 – da hat die Band „mum´s best“ schon einmal einen Song für Rennlegende Ellen Lohr getextet - hat man diese Freundschaft bis heute ausgebaut. Zweimal war die Band bereits beim legendären Truck-Grand-Prix auf dem Nürburgring vertreten – natürlich auch dieses Jahr. Mit dabei im Gepäck die neue Hymne „30 years of racing“ die offiziell am Ring vorgestellt wird. Ende des Jahres wurde die Band beauftragt einen neuen Song zu komponieren und ging sofort in die Vollen. Ein Text musste her – diesmal aber auf englisch – was eine zusätzliche Herausforderung war. Ende Februar gings dann zu Bandleader, Komponist und Texter Stefan Späth ins Studio. Anfang April war „30 years of racing“ fertig. Gemischt und gemastert wurde der Titel bei Karl-Heinz Fuhrmann in Icking bei Wolfratshausen.

    Details
  • 25.05.2015 - Truck EM 2015 dritter Lauf Misano (I)

    „Was für ein Tag, was für eine Dramatik.“ Dieses Zitat kann man an diesem Wochenende wohl jedem Teammitglied der Truppe von Truck Sport Bernau in den Mund legen.

    Details
  • 18.05.2015 - Truck EM 2015 zweites Rennen Spielberg (A)

    Der Redbull Ring in der Steiermark ist an diesem Wochenende Austragungsort gleich mehrerer internationaler Grossereignisse. Am Donnerstag heizen ACDC im Rahmen ihrer Europatour gleich gegenüber der Rennstrecke auf freiem Feld rund 120.000 Fans ordentlich ein. Am Samstag und Sonntag sind dann die Renntrucks dafür zuständig, die Zuschauer glücklich zu machen.

    Details
  • 25.04.2015 - Truck EM 2015 erster Lauf Valencia (E)

    Das erste Rennwochenende des Jahres bedeutete für Truck Sport Bernau gleich auch die weiteste Anreise der Saison. Mit einem Abstecher nach Jarama bei Madrid für einen Roll Out und die ersten Testkilometer montags und dienstags vor der Saisoneröffnung ist die Truppe um Teamchef Lutz Bernau mehr als eine Woche in Südeuropa unterwegs.

    Details
  • Truck Europameisterschaft sechster Lauf Most (CZ) Samstag

    Die Rennen in der Industriestadt Most in der Tschechischen Republik sind für die Deutschen Teilnehmer fast so etwas wie ein Heimrennen. Mindestens die Hälfte des Publikums kommt aus Deutschland ins grenznahe Most geströmt, um die Truckracer lautstark zu unterstützen.

    Aber natürlich haben auch die Tschechen ihre einheimischen Helden, schliesslich ist das Buggyra Team mit den dicken Freighliner Haubern nur eine halbe Stunde vom Ring entfernt beheimatet und auch Frankie Voijtisek gilt als Legende unter den tschechischen Fans.

    Details
  • Truck Race Europameisterschaft 6. Lauf Most (CZ) Sonntag

    „Gestern war sicher einer meiner schwächeren Renntage, aber auch heute ist die Ausbeute nicht besonders. Seit dem zweiten Rennen gestern ist irgendwie der Wurm drin. Ich bin ehrlich gesagt ein bisschen ratlos,“ gibt Ellen Lohr am Rennsonntag zu Protokoll. „Das Zeittraining lief schon im Prinzip nicht gut, aber dann hat es uns noch doppelt erwischt, als ich alle Zeiten wegen einer minimalsten Überschreitung der vorgeschriebenen 160 km/h Topspeed, wir reden von 5 Hundertsteln Sekunden, gestrichen bekommen habe.“

    Details